Die Freiheit der Wahl

Dieser Film hat zwar nichts mit dem Zeitgeist-Movie zu tun, könnte jedoch inhaltlich mit Zeitgeist-Movie Teil 4 betitelt werden, denn er knüpft genau dort an, wo der Zeitgeist-Movie aufhört. Zeitgeistmovie schließt mit den Worten: “Es ist nur die Wahl… die Wahl zwischen Angst und Liebe”. Und genau darum geht es in diesem Film, über die Freiheit der Wahl, die wir alle haben. Jeder hat die Freiheit sich für Liebe (gemeinsames Miteinander) oder für Angst (selbstbezogenes mir das meiste) zu entscheiden.

Durch den aktuellen Erfolg des Zeitgeist-Movies, möchte ich auf diesen Film nochmal besonders hinweisen, denn er vertieft genau das Thema der Versklavung durch unser System. Die Freiheit der Wahl ist ein herausragendes Video, das von einem Amateur, der anonym bleiben möchte, als Film-Collage zusammengestellt wurde.

Dieser Film öffnet mit vielen beindruckenden Bildern und wenigen klaren Wörtern das Bewusstsein für die Ursachen von Leid, Terror und Ungerechtigkeit in unserer Welt. Und diese Ursache können wir nur in uns selber finden und verändern.

Text Quelle:
deutschlandnetz.de

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    matrix ist realität
    Zuschauer
    Hast du schön gesagt, aber sind sie nicht ein Produkt unser Aller? Sind sie nicht ein Spiegelbild unserer Gesellschaft und damit unser Aller Einstellung auf die ein oder Andere Weise? Wenn sich unsere Grundeinstellung nicht ändert wird es immer und immer wieder böse Männer geben und dieses Wunderfolle Projekt, wie im Film dargestellt wäre am Faktor Mensch zum Scheitern verurteilt. Ich werde hier nicht das Gefühl los das irgendwie die meisten einfach nur auf 2012 oder eine andere Katastrophe warten weil dann sind wir plotzlich ganz anders und die bösen Männer sind weg. ES IST JETZT ZEIT FÜR JEDEN EINZELNEN… Mehr anzeigen »
    classless
    Zuschauer
    Peter Joseph hat den Zeitgeist gut getroffen: er hat Schuldige gefunden, deren Entmachtung alles wieder gutmachen wird. Wie in der allerersten Sequenz des Films gezeigt, sind Kosmos und Natur im Grunde großartig und wunderbar, Krieg und Mythos passen da schon ästhetisch nicht rein. Daß Religion den Glauben institutionalisiert, ist nicht ihre Funktion, sondern wurde von bösen Männern so eingerichtet. Daß Geld Schulden repräsentiert, ist nicht seine Funktion, sondern wurde von bösen Männern so eingerichtet. Menschen bekämpfen und bekriegen sich nur, wenn böse Männer sie dazu aufhetzen. Menschen beuten sich nur aus, weil die bösen Männer daran verdienen wollen. Wenn die… Mehr anzeigen »
    wpDiscuz