Die fehlende Vernunft der Klimafanatiker? 15.12.2019 – Bananenrepublik

Die fehlende Vernunft der Klimafanatiker? 15.12.2019 - Bananenrepublik

► Zweiter-Upload-Kanal: https://www.youtube.com/user/Bananenrepublik1
► Twitter: https://twitter.com/Stimmbuerger – Bananenrepublik
► Backup-Kanal: https://www.youtube.com/user/diebananenrepublik2/videos
► Quelle: Internationaler Frühschoppen – „Klimakrise – Helfen nur noch staatlicher Zwang und Verbote?“

Alfred Schier diskutiert mit Gästen aus fünf Ländern:
– Für Frankreich: Elisabeth Cadot, freie Journalistin
– Für die Schweiz: René Höltschi, NZZ
– Für Polen: Rosalia Romaniec, Deutsche Welle
– Für Brüssel: Eric Bonse, freier Journalist
– Für Deutschland: Hans-Werner Sinn, Publizist, ehem. Präsident ifo-Institut

Die Klimakrise ist das Thema des Jahres: Nie zuvor gingen so viele Menschen auf die Straße, um vor ihren Folgen zu warnen. Nie zuvor debattierte die Öffentlichkeit intensiver über den richtigen Umgang mit ihr. Und nie zuvor beschäftigte sich die Politik stärker mit der Frage, wie Klimaschutz zugleich effektiv, wirtschaftsfreundlich und gesellschaftlich verträglich gestaltet werden kann. Doch gleichzeitig wurden in diesem Jahr erstmals über eine Million klimaschädliche SUVs zugelassen. Trotz Klimadebatte fliegen EU-Bürger mehr denn je. Und der Fleischkonsum ist – trotz negativer Klimaeffekte – weiterhin konstant hoch. Mit dem deutschen Klimapaket und dem „Green Deal“ für Europa liegen nun zwei Antworten vor, die verstärkter auf staatliche Lenkung anstatt auf die Selbstregulierung der Marktwirtschaft setzen. Helfen nur noch staatlicher Zwang und Verbote? Oder genügt persönlicher Verzicht? Wie bekommen wir die Klimakrise in den Griff? Findet die Marktwirtschaft selbst Antworten auf den Klimawandel oder brauchen wir mehr staatliche Lenkung? Wie sehr müssen wir unsere Art zu wirtschaften verändern und wie bleiben wir wettbewerbsfähig?

Internationaler Frühschoppen - "Klimakrise - Helfen nur noch staatlicher Zwang und Verbote?"

*Top-Medienanwalt Steinhöfel: So zwingen Sie ARD und ZDF in die Knie! 07.12.2019 Peter Weber* https://www.youtube.com/watch?v=C70DhR29AQQ

*Keine Sorge; wir machen hier nichts Illegales. Und es macht einen Heidenspaß, wenn man als Gemeinschaft zeigt, dass das Maß nun wirklich endgültig voll ist!* https://www.hallo-meinung.de/gebuehrenaktion

*Das Oberkommando der Öffentlich-Rechtlichen gibt bekannt, dass unser Meinungsführer Claus Kleber heute Nacht in seinem Befehlsstand im ‚heute-journal‘-Studio, bis zum letzten Atemzuge gegen den Brexit kämpfend, für Europa gefallen ist. – Claudio Casula* https://twitter.com/Steinhoefel/status/1205270584218783744

*Nirgendwo steigen wir aus, Sie Expertin. Wir beziehen unseren Atomstrom in Zukunft aus Frankreich und unseren Kohlestrom aus Polen. Dort baut man – eigenes für uns – derzeit das größte Kohlekraftwerk Europas. Ausstieg. Das ich nicht lache!* https://twitter.com/StephanusHH/status/1205128361175068672

#Klimafanatiker #Klimahysterie #Klimawahn #Co2steuer #Energiewende #Co2istleben #Ablasshandel #Klimakrise #Kohleausstieg #Atomausstieg #fff #IPPC #KlimaDebatte #Klimawandel #Weltklimagipfel #Klimaschutz #CO2 #Klimaforschung #Weltklimarat #Klimamodelle #Ablassgläubige #Klimakirche #Klimasekte #FridaysforFuture #F4F #wirschaffendas #Bananenrepublik

Bananenrepublik
Bananenrepublik
Wir sind alle nur für eine kurze Zeit zu Gast auf dieser Welt. Unsere Gedanken sind frei. Nie wieder Krieg. Einigkeit, Recht und Freiheit für alle "homo sapiens" dieser Erde. Die Banken verleihen kein Geld, sondern vergeben Giralgeldkredite als Schuldgeld! Die BÜRGER sind der STAAT, das GELD, das VOLK und der SOUVERÄN - Stimmbürger