Die falschen Versprechen der Atompolitik (Trailer)

Der Kampf um die Zukunft der Atomwirtschaft ist neu entbrannt. Die 17 deutschen Kernkraftwerke sollen länger laufen — darunter auch Uraltmeiler. Um den Bürgern die Entscheidung schmackhaft zu machen, verspricht die Koalition günstige Energiepreise und klimafreundlichen Strom. Experten wie Professor Olav Hohmeyer vom Sachverständigenrat für Umweltfragen kritisieren den schwarz-gelben Atomkurs. Sie befürchten, während die Konzerne zusätzliche Milliardengewinne erzielen, hätte die Gesellschaft nur Nachteile – zum Beispiel: noch mehr radioaktiver Abfall.

Zudem blockiere die Atomkraft die dringend erforderliche Energiewende. Das Modul präsentiert Fakten, Belege und Argumente von Politikern, Umweltschützern, Verfassungsexperten und Vertretern der Energiewirtschaft. Einführung zum Interaktiven Schwerpunkt zur Frontal21-Sendung vom 13.07.2010: “Der große Bluff”.