Die Erziehung und Bildung zum modernen Menschen 2-2

Teil 1

Grundvoraussetzung für diese staatliche Erziehung (Makarenko nennt das Umerziehung). Nach der Oktober Revolution von 1917 musste aus Russland ein Industriestaat werden. Eine Herkulesaufgabe, aus einem Bauernstaat eine Industrienation zu machen, deshalb wurde das Erziehungssystem eingeführt, das natürlich für alle Belange der Wirtschaft und Politik umgesetzt werden kann. Und heute nenne ich unser Bildungssystem, wirtschaftliche Erziehung zur Zerschlagung der bürgerlichen Erziehung unter Einfluss der Eltern und das abwenden des humbold’schen Bildungslehre – Wissen ohne Wertung zu vermitteln. Heute wird Bildung also nur noch mit Wissen vermittelt, das vorher bewertet wurde. So geht der Gesellschaft grundlegendes Wissen verloren und produziert wirtschaftlich wertvolle Menschen ohne Wissen, sondern nur mit Bildung. Was natürlich auf Dauer einen Stillstand der gesellschaftlichen Entwicklung und vor allem einen Stillstand im Wissenstand bedeutet – wenn nicht gar auf einen längeren Zeitraum sogar einen Rückschritt. Euro Keuronfuih (Politprofiler)

Politprofiler

Politprofiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz