Die digitale Wissensgesellschaft – Quo vadis?

Jens Best, Präsidiumsmitglied von Wikimedia Deutschland, Dr. Tobias Matzner vom Internationalen Zentrum für Ethik in den Wissenschaften an der Universität Tübingen und Prof. Dr. Frank Lobigs vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund diskutieren mit Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha (Direktorin des ZAK) über die Zukunft unserer digitalen Wissensgesellschaft.

Die Podiumsdiskussion fand im Rahmen der Veranstaltungsreihe Colloquium Fundamentale statt am 10.07.2014.

Weitere Informationen: http://www.zak.kit.edu/cf_ws1415.php

ZAK

ZAK

Aktuelle Videos von Vorträgen und Veranstaltungen des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Mit seinen Aktivitäten im Bereich Öffentliche Wissenschaft vermittelt das ZAK einem interessierten Publikum komplexe Forschungsthemen in verständlicher Form. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT bietet es darüber hinaus Studierenden aller Fakultäten Zugang zu interdisziplinären Lehrangeboten und beschäftigt sich in kulturwissenschaftlichen Forschungsprojekten mit Interkulturalität, Wissenschaftskommunikation und kulturellem Erbe.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz