Die deutsch-israelische Freundschaft (KenFM vom 20.11.2012)

Die Lage im Gaza-Streifen eskaliert. Israelische Bomben töten Hamas-Anführer und treffen dabei auch immer wieder unzählige Zivilisten, darunter Frauen und Kinder.

Von radikalen Palästinensern abgefeuerte Raketen, die die israelische Raketenabwehr durchdringen, richten im gelobten Land überwiegend erhebliche Sachschäden an, bis zum Dienstag Abend starben fünf Israelis. Die Regierung Netanjahu droht mit einer Bodenoffensive. In Kairo stattfindende Gespräche zu einem Waffenstillstand führten bisher zu keinem Ergebnis. In Berlin finden sowohl Pro-Palästinensische als auch Pro-Israelische Demonstrationen statt.

Was bei der aktuellen Debatte außer Acht gelassen wird: Der eigentliche Konflikt, der Kampf um Boden, existierte schon vor Israels Staatsgründung 1948. Spätestens seit 1967 ist Israel aber eine Besatzungsmacht, die den Palästinensern das Selbstbestimmungsrecht vorenthält.

Die Geschichte des politischen Zionismus ist ebenfalls deutlich älter als die aktuelle Gaza-Kriese und geht in eine Zeit zurück, als Großbritannien noch Mandatsmacht in Palästina war.

Dieser Bericht versucht, die vielen Puzzleteile in einem historischem Gesamtbild zusammenzufassen um einen Kontext zwischen Vergangenheit und Gegenwart herzustellen. Schonungslos.

Quellen und MP3-Download hier: http://www.kenfm.de/wordpress/2012/11/20/deutsch-israelische

Die deutsch-israelische Freundschaft (KenFM vom 20.11.2012):
Deutsch-israelische Freundschaft KenFM 2012

KenFM.de

KenFM.de

KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz