Die Camper vom Bodensee – Suche nach dem Ferienparadies | SWR Doku

Favorit
Die Camper vom Bodensee – Suche nach dem Ferienparadies | SWR Doku

Ob Segeln, Grillen oder einfach nur Faulenzen. Die Camper von Gohren, dem größten Campingplatz am Bodensee suchen auf vielfältige Weise ihr kleines Ferienglück.

Ein bisschen Frieden, ein bisschen Freiheit und ein Hauch von Exotik und zwar ohne die Sorge, sich mit Corona anzustecken. Diesen Sommer ist wieder Hochbetrieb am Campingplatz Gohren am Bodensee. Viele, die sonst in die Ferne schweifen, machen zum erstenmal hier Urlaub. Der Film begleitet die Camper bei ihren Ringen um das kleine Glück auf dem größten Campingplatz am See. Beim Grillen, Segeln oder einfach nur faulenzen.Ein Rentnerehepaar hat sogar das eigene Haus verkauft, um den Sommer am See zu verbringen. 2 Abiturientinnen verzichten auf den Partyurlaub am Ballermann und sind mehr oder weniger in Gohren gestrandet. Der arbeitsame Platzwart rackert sich ab für das Wohl der Gäste, die Seelsorgerin von „Kirche unterwegs“ will die Camper zur „Besinnung“ bringen – Alle vereint sie ein großer Traum: beim Campen am Bodensee ein wenig heile Welt zu leben in Zeiten von Corona.

Diese SWR-Doku von Alfred Knödler aus der Sendereihe „Mensch Leute“ trägt den Originaltitel: Die Camper vom Bodensee – Suche nach dem Ferienparadies, Ausstrahlungsdatum: 24.08.2020. #swrdoku #swr
Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seitdem nicht aktualisiert.

Kanal abonnieren: https://www.youtube.com/c/SWRDoku

Mehr Dokus finden Sie in unserem Kanal oder in der ARD Mediathek unter
https://www.ardmediathek.de/swr/more/7xLkjCzFcjl9wTpUJrBmRf/dokus-oder-swr