Die Bundesregierung zum russischen Teilabzug aus Syrien

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E
Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

Der russische Präsident Putin hat diese Woche den Teilabzug russischer Truppen aus Syrien befohlen. Wie bewertet das die Bundesregierung? Auf jeden Fall, irgendwie, positiv. Es sei ein “Signal an Assad”. Jetzt könne erst recht verhandelt werden für eine politische Lösung. Aber das Auswärtiges Amt möchte nicht “zu optimistisch und zu euphorisch” klingen. Wegen all den “Ups & Downs” der letzten Jahre. Aber insgesamt scheint Putins Entscheidung schon gut zu sein…

Sharing is caring!

Ausschnitt aus der BPK vom 16. März 2016 – Komplett hier: https://www.youtube.com/watch?v=7mvrOllZcl0

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal: www.paypal.me/JungNaiv

Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

Tilo Jung

Tilo Jung

Heimat von "Jung & Naiv - Politik für Desinteressierte". Jede Woche neue Folgen | Weekly new episodes supported by Krautfunding & Google & joiz.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz