DFB und Sportwetten: Geld statt Moral! | Kommentar | ZAPP | NDR

DFB und Sportwetten: Geld statt Moral! | Kommentar | ZAPP | NDR


Ein neuer Bericht von Medienmagazin ZAPP:

Sportwetten-Werbung breitet sich vor allem im deutschen Fußball immer weiter aus. Clubs, Ligen und der DFB als Dachverband arbeiten mit Anbietern wie “Bwin” oder “Tipico” zusammen und erteilen diesen umfangreiche Werberechte. Dabei ist die Werbung für Sportwetten gefährlich: Immer mehr Menschen leiden an Spielsucht und werden dadurch in den finanziellen Ruin oder sogar in die Kriminalität getrieben. Der DFB hätte durch einen auslaufenden Vertrag mit “Bwin” jetzt endlich aus diesem düsteren Geschäft aussteigen können. Doch stattdessen macht er alles noch viel schlimmer und verpasst eine große Chance, kommentiert Fritz Lüders.

Eine Reportage zum Thema gefährliche Sportwetten-Werbung gibt es hier: https://youtu.be/D8nDIfC_TnU

00:00 DFB: Ein Neuanfang?
00:27 DFB und Sportwetten
01:35 Gefährliche Glücksspiel-Werbung
02:04 Sportwetten-Werbung im Fußball
03:02 Dramatische Folgen
03:53 Düstere Geschäfte
04:51 Neuer Glücksspielstaatsvertrag
05:20 DFB: falsches Vorbild
06:33 Die Rolle der Medien
07:25 Fazit

https://www.ndr.de/zapp

Quelle des Video: Medienmagazin ZAPP https://www.youtube.com/watch?v=1A-hJflfsj0

Bewertungen des Video auf VideoGold.de