Deutschland ist PLEITE – Teil 1 – Die Finanzkrise

Woher nehmen wenn nicht stehlen? Die Staatsverschuldung in Deutschland ist so hoch, dass die Zinsen auch bei steigenden Steueren und Abgaben in Zukunft nicht mehr aufgebracht werden können.

Deutschland verfügt über 3400 Tonnen in den USA, aber deren Verkauf bringt gerade mal 70 Mrd. Euro ein – das reicht für ca. eine Jahreszinsrat.

Seit der Kohlregierung wird das Volkseigentum systematisch für Zinszahlungen verkauft – was kommt aber nach dem Ausverkauf? Der Verkauf der Volkswirtschaft mit samt dem Humankapital? Euro Keuronfuih (Politprofiler)