Deutsche IS-Frauen und ihre Kinder: Was passiert jetzt mit ihnen? | STRG_F

Deutsche IS-Frauen und ihre Kinder: Was passiert jetzt mit ihnen? | STRG_F

Der IS ist gefallen, doch noch immer sitzen zahlreiche Deutsche in kurdischen Gefangenenlagern in Syrien fest. Darunter auch Kinder. Eines von ihnen war die Hamburgerin Aaliya, sie war im Alter von drei Jahren von ihrer Mutter zum IS verschleppt worden. Vor fünf Tagen hat die Bundesrepublik sie nun zurückgeholt, heute ist sie 11. Ihr Vater Danisch Farooqi hatte jahrelang für diesen Moment gekämpft, STRG_F hatte ihn dabei begleitet. Doch obwohl seine Tochter nun endlich da ist, hat Danisch sie noch nicht gesehen. Denn die kann sich vermutlich noch nicht einmal mehr an ihren Vater erinnern.

Ein Film von Alena Jabarine und Lisa Hagen
Kamera: Lisa Hagen
Schnitt: Gunnar Krupp

#is #rückkehr #funk

______________
Jeden Dienstag!

Ihr habt Themenvorschläge? Schreibt uns an: strg_f@ndr.de

Ihr wollt nichts verpassen?
💌 Abo: https://bit.ly/2SKo6UH
📸 Instagram: https://www.instagram.com/strg_f/
🐦 Twitter: https://twitter.com/strg_f
______________
Wir gehören auch zu #funk! Schaut da mal rein:
YouTube: https://youtube.com/funkofficial​​
Instagram: https://www.instagram.com/funk
TikTok: https://www.tiktok.com/@funk
Website: https://go.funk.net​​
📖 Impressum: https://go.funk.net/impressum




, , , ,
«
»