Deutsche Delegation auf der Krim: „Sanktionen sind immer der schlechteste Weg“

Die deutsche Delegation, die im Rahmen des Projektes „Den Bürgern Europas – die Wahrheit über die Krim. Realität gegen Mythen” auf die russische Halbinsel fährt, besteht erstaunlicherweise nicht nur aus deutschen Bürgern. Hendrik Weber, Norweger und Hauptgeschäftsführer von “Betongrehab Vest” im Gespräch mit RT Deutsch über sein Interesse an der Krim, über Sanktionen und über die NATO.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz