Der Waldmensch im Gespräch mit Michel von Tell – Bettelmönch Wanderprediger

Favorit
Der Waldmensch im Gespräch mit Michel von Tell – Bettelmönch Wanderprediger

Ergeht seit über 20 Jahre ohne Geld durchs Leben.

Zur aktuellen Situation seit 2011 schwerpunkt-mäßig in der „ganzheitlichen Bildungs- und Zukunfts-Werkstatt ‚Lilitopia‘ „mitlebe (lilitopia de). Und während in Schenker-Bewegung weiter ‚Freie Liebe‘ gilt (Monogamie, Polyamorie usw.),möcht ich nun Monogamie mit Anke Rochelt als Keimzelle für ganzheitliche bzw. globale Liebe vorleben.

Als weitere Ergänzung ein paar Arbeits-Schwerpunkte des Lilitopia-Projektes: a) Aufbau wissenschaftlicher Literatur zu unseren Idealen,wobei die Diplom-Arbeiten von Anke und mir schon kostenlos auf der Projekt-Website downloadbar sind;b) ‚ganzheitliche Liebe‘ auch in art-übergreifender Dimension (Anke hat eine gewaltfreie Hundeschule für Tiere u Menschen etc.);c) Familie als Keimzelle statt Tellerrand-Hemmnis für globales Liebe-Engagement (als Modell für ‚Konsens-Gemeinschaft globalen Teilens‘)
·

Öffi / holistic-love net




Schreibe einen Kommentar