Der THESAURUS Teil 10: Disponierung – Negation – Schöpfung – Preisgabe (Gespräch)

Der THESAURUS Teil 10: Disponierung – Negation – Schöpfung – Preisgabe (Gespräch)

Das HERZ thesaurieren – Der Thesaurus literarischer Sprachfiguren und Bildbegriffe
Eine audiovisuelle Doku in 16 Teilen

Mehr Informationen unter http://www.sprachbildfahrzeuge.de

„Das HERZ thesaurieren“ – so ist das initiierende Kolloquium für ein Projekt überschrieben, das im Januar 2018 im neuen Zentralgebäude (Daniel Libeskind) der Leuphana Universität seinen Anfang nahm. Ziel dieses Künste und Wissenschaften transdisziplinär zusammenführenden Projektes ist ein digitaler „Thesaurus“, ein polydimensionales Universalmodell der sprachlichen Möglichkeitsräume der Kunst.

Initiator/innen wie zugleich Initiierte der ersten offenen Runde waren Nora Gomringer, Felicitas Hoppe, Noémi Kiss, Lilian Robl sowie Wolfgang Kemp (Kunstgeschichte), Yvonne Förster (Philosophie), Gerhard Lauer (Digital Humanities), Barbara Naumann (Literaturwissenschaft), Ruth Neubauer-Petzoldt (Literaturwissenschaft), Eveline Goodman-Thau (Jüdische Religions- und Geistesgeschichte), Achatz von Müller (Geschichte).
Konzeption und Leitung: Ulrike Steierwald (Literaturwissenschaft)

Die audiovisuelle Dokumentation in 16 Teilen ist nicht nur eine Einführung in dieses deutsch-Schweizer Verbundprojekt, sondern auch eine vielstimmige Modulation des Bildbegriffs HERZ und seiner Figurationen, in deren dynamischen wie polyvalenten Bestimmungen sich bereits exemplarisch erste Realisierungsmöglichkeiten eines „Schatzhauses“ sämtlicher Figurationen und Bildbegriffe in deutscher Sprache abzeichnen. Die 1. Jahrestagung THESAURUS ist Ende 2019 in Basel geplant.

Produktion: Prof. Dr. Ulrike Steierwald (Leuphana Universität Lüneburg)