‘Der steilste Abstieg zum Ziel – Optimierung’ Andreas Griewank beim #16 Science Slam Berlin

'Der steilste Abstieg zum Ziel – Optimierung' Andreas Griewank beim #16 Science Slam Berlin

Der Mathematiker Prof. Dr. Andreas Griewank, Mitglied des DFG Research Center MATHEON – Mathematics for Key Technologies, hat als Eröffnungs-Slammer das Institut für Mathematik beim 16. Science Slam Berlin am 05. März 2012 vertreten. Sein Vortrag ‘Wenn steilster Abstieg zum Ziel führt – Ableitung und Optimierung von Computerprogrammen’ setzte die Messlatte für den folgenden Slamabend.

Weitere Informationen unter www.scienceslam.net und https://www.facebook.com/scienceslamberlin.

‘Der steilste Abstieg zum Ziel – Optimierung’ Andreas Griewank beim #16 Science Slam Berlin
Video-Bewertung
Science Slam
Ein Science Slam holt Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler auf die Bühne, um verständlich in 10 unterhaltsamen Minuten eigene Forschungsergebnisse zu präsentieren. Am Ende entscheidet immer das Publikum mit seinem Applaus über die Gewinnerin oder den Gewinner des Abends.



  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.