Der Rote Platz #20: Ami go home

FavoriteLoadingVideo merken
Der Rote Platz #20: Ami go home

Ramstein und andere US-Basen kündigen

Deutschland muss gegenüber den USA souverän werden. Wir müssen darüber bestimmen, wer von deutschen Boden aus bespitzelt wird, welche Militäreinsätze koordiniert und vor allem, welche Kriege mit welchen Waffen in alle Welt getragen werden. Am besten keine! Darüber kann Deutschland schon jetzt selbst entscheiden, aber das wissen nur wenige. Das entsprechende Truppenstationierungsabkommen kann mit einer zweijährigen Frist auch einseitig gekündigt werden – und das Pentagon müsste seine Atomraketen aus Büchel abziehen und könnte seine Drohnenkriege nicht mehr von Ramstein aus lenken.

Schau dir unser Programm an:

https://weltnetz.tv
https://twitter.com/weltnetzTV
https://www.facebook.com/WeltnetzTV-130101370342517/?fref=ts

Jeder EURO hilft!
https://weltnetz.tv/foerdern

Spendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:

Verein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.
IBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60
BIC: HELADEF1822

*Spenden sind nach “Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: ‘Steuerbegünstigte Zwecke’)” steuerabzugsfähig.

Für Fragen oder einfach eine Rückmeldung:

gegenoeffentlichkeit[ät]web.de

Weltnetz TV

Weltnetz TV

Seit dem Start Mitte Juni 2010 bietet dieses Portal eine Plattform für linken und unabhängigen Videojournalismus. Weltnetz.TV schließt eine Lücke in der alternativen deutschen Medienlandschaft. Weltnetz.TV dient als Knotenpunkt verschiedener Internet-Projekte, um im Sinne unabhängiger Berichterstattung eine Gegenöffentlichkeit zu stärken.



  • Weltnetz TV

    Weltnetz TV

    Seit dem Start Mitte Juni 2010 bietet dieses Portal eine Plattform für linken und unabhängigen Videojournalismus. Weltnetz.TV schließt eine Lücke in der alternativen deutschen Medienlandschaft. Weltnetz.TV dient als Knotenpunkt verschiedener Internet-Projekte, um im Sinne unabhängiger Berichterstattung eine Gegenöffentlichkeit zu stärken.