Der Mensch, ein multidimensionales Wesen? | Armin Risi (Vortrag 2011)

Armin Risi ist vielen bekannt als Autor von Büchern wie “Der Radikale Mittelweg”, “Machtwechsel auf der Erde” und “Licht wirft keinen Schatten”. Als Referent auf dem Kongress für Grenzwissen 2011 verdeutlicht Risi die Polarität der Gegenwart.

Atheismus und Monotheismus sind die beiden Seiten der Spaltung, die unser Zeitalter seit mehr als 2000 Jahren prägt. In der heutigen Wendezeit, angekündigt durch das Jahr 2012, soll diese Spaltung überwunden werden — durch ein „radikal” neues Bewußtsein mit revolutionären Erkenntnissen: die geistige Herkunft der Menschheit, die Realität des multidimensionalen Kosmos, der spirituelle Hintergrund der Materie.

Diesen Vortrag gibt es auf DVD (“Kongress für Grenzwissen 2011”) unter NuovisoShop.de

Vielen Dank an den Regentreff: www.RegenTreff.de

Der Mensch, ein multidimensionales Wesen? | Armin Risi (Regentreff 2011 Vortrag)
Geo-Engineering = Chemtrails? | Joachim Koch (Regentreff 2011 Vortrag)

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV stellt kostenfreie und unabhängige Informationen in Form von Dokumentationen und Vorträgen bereit. Bitte unterstützen Sie unsere unabhängige Berichterstattung mit einem Kauf im NuoViso Shop.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz