Der Kommissar: Sonderbare Vorfälle im Hause Gerhard Schröders

https://youtu.be/ebpTlz0br6A&feature=youtube_gdata

Die Münchener Mord-Ermittlungen führen in diesem Fall zu zwei Verdächtigen, die Gerhard Schröder verdächtig ähnlich sehen. Und der Kommissar kommt dabei noch anderen Umständen auf die Spur, in denen sich die Geschichte wiederholt.
Wenn man in Frankfurt war, sollte man sich besser ein Alibi gesichert haben. Sonst könnte der Verdacht aufkommen, man berate die Rothschild-Bank.

Blog-Beitrag zum Video: http://filmdenken.de/der-kommissar-sonderbare-vorfaelle-im-hause-gerhard-schroeders-herbert-reinecker-100-geburtstag-satire

filmdenken.de

Dr. Daniel Hermsdorf, geb. 1974 in Dortmund, studierte in Bochum und Paderborn Kunstgeschichte, Theater-, Film- und Medienwissenschaft. 1995 Mitbegründer und bis 1997 Chefredakteur der Filmzeitschrift „Schnitt“. Seitdem Rezensionen, medienkritische Texte und Satiren in Presse und Rundfunk sowie Öffentlichkeitsarbeit, Museumspädagogik, wissenschaftliche Recherchen, Lehr- und Vortragstätigkeit.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      Benachrichtigung