Der Kampf um Netzneutralität: Wer kontrolliert das Netz? 30C3 (Vortrag 27.12.2013)

Seit Jahren nur in Fachzirkeln diskutiert gab es 2013 den Durchbruch für die Debatte um Netzneutralität. Mit der Ankündigung der Deutschen Telekom im Frühjahr, zukünftig auf Volumentarife umzusteigen und Partnerdienste priorisiert durchzulassen, wurde Netzneutralität eines der meistdiskutierten netzpolitischen Debatten des Jahres.

Auf nationaler Ebene startete das Bundeswirtschaftsminsiterium eine Diskussion über eine Verordnung und auf EU-Ebene legte die Kommission einen Verordnungsvorschlag vor. Worum geht es in dieser Debatte, und wer sind die Stakeholder mit welchen Interessen? Was sind die Argumentationen, und wie sehen die konkreten politischen Prozesse auf nationaler und EU-Ebene dazu aus? Wie geht die Debatte weiter und was kann man selbst tun?

Redner: Markus Beckedahl und Thomas Lohninger, EventID: 5348, Event: 30. Chaos Communication Congress [30c3] des Chaos Computer Club [CCC], Ort: Congress Centrum Hamburg (CCH); Am Dammtor; Marseiller Straße; 20355 Hamburg; Deutschland, Sprache: deutsch, Beginn: Fr. 27.12.2013 21:45:00 +01:00, Lizenz: CC-by

Der Kampf um Netzneutralität: Wer kontrolliert das Netz? 30C3 (Vortrag vom 27.12.2013):
Der Kampf um Netzneutralität, Wer kontrolliert das Netz, 30C3, Vortrag, 2013

CCC.de

CCC.de

The CCC is a galactic community of human beings including all ages, genders, races and social positions. We demand freedom and flow of information without censorship. www.ccc.de



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    GermanNews24
    Zuschauer

    Der Kampf um Netzneutralität: Wer kontrolliert das Netz? 30C3 (Vortrag 27.12.2013): Seit Jahren nur in Fachzir… http://t.co/GVPk66roKn

    wpDiscuz