Der Irrtum um den Trickle-down Effekt: Steuersenkungen fördern Ungleichheit und Populismus

Favorit
Der Irrtum um den Trickle-down Effekt: Steuersenkungen fördern Ungleichheit und Populismus


Ein neues Video von Future Sapiens.

Steuersenkungen für Unternehmen und Reiche sollen zu mehr Wachstum führen. Das ist die Idee des Trickle-down Effekts der immer noch zentraler Bestandteil konservativer und wirtschaftsliberaler Politik ist. Jahrzehntelange Untersuchungen und Beobachtungen haben habe gezeigt, dass das Gegenteil der Fall ist. Trickle-down Politik verhindert nicht nur echtes Wachstum, sondern spaltet auch die Gesellschaft was zum weltweiten Aufstieg des Populismus geführt hat wie einst in den 30iger Jahren.

Buchquellen/Buchempfehlungen:
Das Kapital im 21. Jahrhundert, Thomas Piketty
Deutsch: https://amzn.to/2T59aAy Englisch: https://amzn.to/3x71nkA

Weitere Quellen:
https://irpp.org/research-studies/whats-so-bad-about-increasing-inequality-in-canada/
https://blog.zeit.de/herdentrieb/2014/01/17/einkommen-und-vermogen-sind-ungleich-verteilt-ein-erklarungsversuch_6952
https://www.nber.org/papers/w21035.pdf
https://en.wikipedia.org/wiki/Trickle-down_economics

Bilder:
Gerhard Schröder von Olaf Kosinsky: https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Schr%C3%B6der#/media/Datei:2015-12_Gerhard_Schr%C3%B6der_SPD_Bundesparteitag_by_Olaf_Kosinsky-12.jpg
Björn Höcke von Sandro Halank: https://de.wikipedia.org/wiki/Bj%C3%B6rn_H%C3%B6cke#/media/Datei:2019-10-27_Wahlabend_Th%C3%BCringen_by_Sandro_Halank%E2%80%9378.jpg

Quelle des Video: Future Sapiens https://www.youtube.com/watch?v=GWnfdD7KrMw

Bewertungen des Video auf VideoGold.de