DER FEHLENDE PART: Im Gespräch mit einem „Verschwörungstheoretiker“ [S2 – E51]

Heute on demand:

Es gibt Verschwörungstheorien und es gibt Verschwörungspraxis. In vielen Bereichen des Lebens gehören Verschwörungen zum Tagesgeschäft. Sei es bei Geheimdiensten, organisierter Kriminalität oder so genannten Think Thanks, die Einfluss auf politische Entscheidungen nehmen wollen. Diese Meinung vertritt Journalist und Historiker Wolfgang Eggert, der zu Themen wie Geheimdienste und okkulte Netzwerke mehrere Bücher verfasst hat. RT Deutsch-Moderatorin Jasmin Kosubek besuchte den “berüchtigten Verschwörungstheoretiker“ zu Hause und sprach mit ihm über sein Weltbild.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz