Der Euro aus Sicht der Familienunternehmen (Andrea Prym-Bruck)

Unterstütze NuoViso: http://www.NuoVisoShop.de

Abonniere unseren Kanal: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=nuovisotv

Während am 2. Dezember im Bundestag über die Eurorettungsfonds – bond – und schirme debattiert und abgestimmt wurde, fand unweit im Adlon Hotel neben dem Brandburger Tor eine Veranstaltung mit hochkarätigen Rednern statt. Ihr Credo: Die derzeitige Finanzkrise und Volatilität der Wirtschaft sozial und verantwortungsbewusst zu überwinden, erfordert neues Denken: nachhaltig krisenfest, gerecht und international anbindungsfähig.

Andrea Prym Bruck ist Mitglied im Gesellschafter-Ausschuss der Prym Gruppe (Deutschlands ältestes Familienunternehmen); Stolberg, NRW. Gründungsmitglied Stiftung Familienunternehmen, heute im Kuratorium. Mitglied der Zukunftskommission NRW. Unternehmensberaterin, Wirtschaftsmediatorin.

Alle Vorträge der Veranstaltung gibt es hier: http://www.nuovisoshop.de/dvds/409-des-wahnsinns-fetteste-beute.html

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV stellt kostenfreie und unabhängige Informationen in Form von Dokumentationen und Vorträgen bereit. Bitte unterstützen Sie unsere unabhängige Berichterstattung mit einem Kauf im NuoViso Shop.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz