Der Breitband-Test 2012

Favorit
Der Breitband-Test 2012

Die Bundesnetzagentur führt von Juni bis Dezember 2012 eine Studie zur Dienstqualität von Internetzugängen durch. In diesem Rahmen ermittelt die Initiative Netzqualität im Auftrag der Bundesnetzagentur Messwerte, um ein Abbild der angebotenen und der tatsächlich verfügbaren Datenübertragungsraten zu erhalten.

http://initiative-netzqualitaet.de/startseite/




24 Antworten zu „Der Breitband-Test 2012“

  1. Avatar von arret6000
    arret6000

    Der Test ist abgeschlossen! computerbase punkt
    de/news/2013-04/bundesnetzagentur-veroeffentlicht-ergebnisse-des-breitband-tests/

  2. Avatar von Anonymosxxx
    Anonymosxxx

    1&1 Down 18760 UP 1600…. bei ner 16000 Leitung! Ich war mit 1&1 immer
    zufrieden. Aber jeder macht halt so seine Erfahrungen .

  3. Avatar von Proceed999
    Proceed999

    Etwas unvorteilhaft finde ich die Möglichkeit meinen Anbieter zu bewerten
    ohne wenigstens einen kurzen Kommentar zur Erklärung da lassen zu können.
    Ich bin wohl einer der wenigen die noch bei der Telekom sind und der
    Service ist wirklich gut, was aber nicht so gut ist, dass ein Bruchteil
    meines Stadviertels, ein theoretisches Maximum von gerademal 187,5 KB/s
    (download) erreichen kann, da die Leitungen nicht ausgebaut sind und nicht
    werden, 300 Meter Luftlinie weiter gibt es das 11-fache …

  4. Avatar von Hubarzus
    Hubarzus

    Aber trotzdem Breitband :)

  5. Avatar von Thehurtme1992
    Thehurtme1992

    Da stand kein W-LAN zum testen benutzen, morgen kommen die lieben Bullen.
    ^^

  6. Avatar von MoRe2PyroBass
    MoRe2PyroBass

    ja, sowas ist natürlich blöd.. wenn alle zusammenlegen würden, könnten sie
    sich das internet bauen lassen…

  7. Avatar von Fettie2510
    Fettie2510

    Bei mir ist das auch der fall :D 35,302 Mbit bei angelegter 32er Leitung.
    Die Telekom sollte sich davon mal ne Scheibe abscheiden ;)

  8. Avatar von DeejaySlideX
    DeejaySlideX

    so hat alles geklappt mit 1&1 hab eine 6.000er mir wirde 3.800 angezeigt
    und jetzt habe ich sogar 10.000 haha danke semper ^^

  9. Avatar von DerDerDerIstIst
    DerDerDerIstIst

    bei mir wird 34,410 Mbit angezeigt bei einem 32-Mbit-Zugang

  10. Avatar von Checkit53
    Checkit53

    Bei Anschlusstechnologie nicht DSL, sondern Kabel auswählen, dort findet
    man auch UnityMedia.

  11. Avatar von blauerninja
    blauerninja

    sicher nicht von mir. auch find ich die stelle in der kommentarhistory
    nicht.

  12. Avatar von keinermehrfrei01
    keinermehrfrei01

    komisch, alle anderen tests behaupten ich hätte 5,8mbit downstream, nur bei
    der netzagentur kommt 6,4 mbit raus…

  13. Avatar von DDDarkDDD
    DDDarkDDD

    Uups danke. es sind 0,9 Mbs und 0,077 Mbs. Hier sind die Funktionen von
    Punkt und Komma in der Mathematik „vertauscht“, deshalb habe ich mich
    verlesen :P

  14. Avatar von TheLun4tic
    TheLun4tic

    Alle LTE Kunden sollten da mitmachen und zwar bevorzugt NACHDEM ihr Monats
    Volumen aufgebraucht ist, damit „die da oben“ mal sehen das LTE eben nichts
    mit Breitband zu tun hat solange es eine Drosselung gibt.

  15. Avatar von blauerninja
    blauerninja

    geil wenn man viel runterladen will. ansonsten reicht die 16000 doch^^

  16. Avatar von GermanGamingEngine
    GermanGamingEngine

    Kommt SV aus Dormagen?

  17. Avatar von germanbonehunterz
    germanbonehunterz

    Haha :D ich hab ne 32 k Leitung bei Kabeldeutschland ! Download: 35,784
    MBit/s :D Upload: 1976 MBit/s ;)

  18. Avatar von sherom007
    sherom007

    Deutsche Telekom AG VDSL (DSL) 25.000 MBit/s Download:13,981 Upload: 4,343
    also eig sehr schlecht, aber ich habe auch schon oft ca. 22.000 rein
    bekommen, und jetzt benutze ich auch Wlan, früher hab ich das nicht. Da
    wars auch deutlich schneller.

  19. Avatar von FineMinimal
    FineMinimal

    16k bei 1&1 Download: 8,126 MBit/s Upload: 0,755 MBit/s Eine Frechheit^^

  20. Avatar von TheFreakyDj
    TheFreakyDj

    6k Down: 6504 MBit/s Up: 633 MBit/s Der Upstream könnte was mehr sein ist
    aber ok. An alle die weniger als die häfte von dem bekommen was sie
    bezahlen. Support Anrufen. Stress machen. Mit wechsel drohen. spätestens
    dann bekommt ihr entweder eine Entschädigung ODER die Leitung wird
    ordentlich aufgestellt. Manchmal verschusseln die auch die neue Leitung
    einzutragen. Ruhig den Mund aufmachen euch haut ja keiner eins auf die Nase
    ;)

  21. Avatar von Kevin Kullmann
    Kevin Kullmann

    hab ne 6000er Leitung -.-

  22. Avatar von juschu85
    juschu85

    Hast du über W-Lan getestet? Probiers mal mit nem Lan-Kabel. Hat bei mir
    Wunder gewirkt. Obwohl mein W-Lan eigentlich schneller sein sollte als mein
    Internetanschluss.

  23. Avatar von ZaX Zero
    ZaX Zero

    Naja habe 6K von der Telekom 3,191 MBit/s Down 0,383 MBit/s Up Aber das
    beste kommt ja noch ich bekomme von der Telekom gesagt das ich sogar 16K
    bekommen würde wenn ich wechseln sollte o.O Telekom = Mangelhaft

Schreibe einen Kommentar

de_DEGerman