Den Opfern der Agenda 2010 anlässlich der Petition zur Abschaffung der Sanktionen

17. März 2014 … Im Paul-Loebe-Haus tagt der Petitionsausschuss. Behandelt wird die "Öffentliche Bundestagspetition zur Abschaffung von Sanktionen in Hartz IV und in der Grundsicherung". Petentin ist Inge Hannemann, freigestellte Jobcentermitarbeiterin aus Hamburg-Altona.
In Gedenken der Todesopfer durch die Agenda 2010 stehen unweit des Paul-Loebe-Hauses Menschen aus Berlin, Hamburg, Magdeburg und Leipzig. Sie gedenken der Menschen, die kausal durch Hartz IV zu Tode gekommen sind.
www.Schinders-Liste.de

Den Opfern der Agenda 2010 anlässlich der Petition zur Abschaffung der Sanktionen
Video-Bewertung



  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.