Demokratie, Technologie und die Stadt (Evgeny Morozov)

FavoriteLoadingVideo merken
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/yVOlmzqWdcE

Evgeny Morozov, in Boston lebender Publizist und Fellow der American Academy in Berlin, spricht über Herausforderungen und Chancen, die ein urbaner Wandel hin zu ,intelligenteren‘ Städten (Smart Cities), zu Sensor-gesteuerten Infrastrukturen und über die damit verbundene Möglichkeit einer effizienteren Nutzung und Verteilung von Ressourcen mit sich bringt. Wie aber lässt sich ein Szenario vermeiden, in dem der Begriff ,Smart City‘ nur ein Euphemismus ist für eine Stadt, die von Unternehmen kontrolliert wird? Können Städte technologisch fortschrittlich und zugleich bürgerfreundlich sein?

Der Vortrag fand statt anlässlich der 19. Karlsruher Gespräche „Global DemocraCITIES: Zwischen Triumph und Niedergang” am Samstag, 28.2.2015.

Weitere Informationen zur Veranstaltung: http://www.zak.kit.edu/4676.php

Informationen zum ZAK: www.zak.kit.edu

Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

Aktuelle Videos von Vorträgen und Veranstaltungen des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Mit seinen Aktivitäten im Bereich Öffentliche Wissenschaft vermittelt das ZAK einem interessierten Publikum komplexe Forschungsthemen in verständlicher Form. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT bietet es darüber hinaus Studierenden aller Fakultäten Zugang zu interdisziplinären Lehrangeboten und beschäftigt sich in kulturwissenschaftlichen Forschungsprojekten mit Interkulturalität, Wissenschaftskommunikation und kulturellem Erbe.
Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

Aktuelle Videos von Vorträgen und Veranstaltungen des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Mit seinen Aktivitäten im Bereich Öffentliche Wissenschaft vermittelt das ZAK einem interessierten Publikum komplexe Forschungsthemen in verständlicher Form. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT bietet es darüber hinaus Studierenden aller Fakultäten Zugang zu interdisziplinären Lehrangeboten und beschäftigt sich in kulturwissenschaftlichen Forschungsprojekten mit Interkulturalität, Wissenschaftskommunikation und kulturellem Erbe.

Kommentare zum Video

avatar
5000
  Abonnieren  
Benachrichtigung