De Maizière & Maaßen über die Gefahren im Land – Komplette BPK vom 28. Juni 2016

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E
Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

Verfassungsschutz für Desinteressierte ▼ BPK vom 28. Juni 2016 (Als Podcast http://bit.ly/28YBzM6)

Naive Fragen:
– welche NSA-Spionageaktivitäten sind mit deutschem Recht vereinbar? (ab 31:30 min)
– “Memorandum of Understanding” für “Gefährder”-Daten unterschrieben: müssen diese “Gefährder” nun damit rechnen durch zB US-Drohnenangriffe getötet zu werden? Die US-Regierung tötet bekanntermaßen auf Verdacht (31:20 min)

– Herr Maaßen, im NSA-Untersuchungsausschuss haben Sie ja ausgesagt, dass Sie es für “höchst plausibel” halten, dass Edward Snowden russischer Spion ist. könnten Sie uns hier in der Öffentlichkeit ihre Belege, Beweise und Theorien vortragen, weshalb Sie darauf kommen? (ab 45:40 min)
– Herr de Maiziere, halten Sie es auch für “höchst plausibel” dass Snowden russischer Spion ist? (45:40 min)
– Snowden hat den Vorwurf umgedreht und angedeutet, dass Sie, Herr Maaßen, ein ausländischer Spion sind. Das BMI hat uns mitgeteilt, dass man nicht ausschließt, dass Sie einer sind. Sind Sie einer?

– Warum ist über den Landesverrats-Fall “Netzpolitik” nichts im Bericht zu lesen? (ab 52:40 min)
– wieviele Strafanzeigen haben Sie, Herr Maaßen, seit letztem Sommer wg Geheimnisverrat gestellt?

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal ► www.paypal.me/JungNaiv

Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

(Wer mindestens €20 gibt, wird im darauffolgenden Monat in jeder Folge als Produzent gelistet)




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000

    wpDiscuz