David Fichtmüller – Eine Ambulanz für bedrohte Forschungsdaten

Viele Wissenschaftler verbringen ihr Leben damit, die unterschiedlichsten Daten zu sammeln. Wie das bei privaten Sammlungen nun mal so ist, weiß am Ende oft nur der Sammler selbst, wo was zu finden ist.
Das ist bei einer Kronkorkensammlung schade, bei einer Sammlung von wissenschaftlichen Daten jedoch eine mittelschwere Katastrohe, findet das reBiND-Team. Eine neue Software soll helfen: Rohdaten können so gut sortiert und sauber aufbereitet für die nächste Generation der Wissenschaftler international zur Verfügung zu gestellt werden.

Eine Veranstaltung von scienceslam.de und dem Museum für Naturkunde am 25. Oktober 2012 im Museum für Naturkunde Berlin.

Science Slam

Science Slam

Bei einem Science Slam stellen junge Wissenschaftler, ihr Forschungsthema kurz und unterhaltsam vor. Welche Fragen Forscher gerade in verschiedenen Fachbereichen bewegen, könnt ihr hier herausfinden. Auf unserem Kanal zeigen wir Euch die verschiedenen Science Slams. Neben den Vorträgen der Wissenschaftler findet ihr hier auch kurze Interviews mit den Slammern.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz