David de Rothschild zum Stand des Klimagipfels

David Mayer de Rothschild ist ein engagierter Ökoaktivist für die neue Weltordnung. Seine Vorfahren gehören zu den Menschen, die uns so schöne Dinge wie den ersten und zweiten Weltkrieg gebracht haben. Natürlich wird Macht heute eher im kleinern Stil durch kriegerische Handlungen ausgeübt. Stattdessen versucht man die Politiker freiwillig davon zu überzeugen, die Souveränität ihrer Nationen in die Hände einer allmächtigen Weltregierung zu legen.

Hierzu kommt der Vorwand einer globalen Katastrophe, die nur global gelöst werden kann, sehr gelegen. Diese Katastrophe heißt Klimaerwärmung durch das anthropogene Freisetzen von Kohlenstoffdioxid. Das ist der politische Konsens. Der wissenschaftliche hingegen spricht eine ganz andere Sprache. Doch in einer Welt, in der ein Großteil glaubt, stahlbasierte Hochhäuser stürzen durch Feuer im freien Fall in ihren eigenen Grundriss, ist nicht an wissenschaftlichen Fakten interessiert, sondern möchte jediglich an seinem auf Glauben basierten Weltbild festhalten.

Doch glücklicher Weise werden Politiker, die über die Lügen der Ökokommunisten Bescheid wissen, den Gipfel zum Scheitern bringen. David de Rothschild zum Stand des Klimagipfels?

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    Bart Simpson
    Zuschauer

    Allen Skeptikern und Konspirationisten seien folgende Websites empfohlen:
    http://www.skepticalscience.com/argument.php
    http://arxiv.org/abs/0802.4324

    Aber sachliche Informationen treffen bei den Verschwörungsfanatikern wohl ohnehin nicht auf Verständnis. Schade, dass einige so in ihrem Verblendungszusammenhang von NWO, Freimaurern, Bilderbergern etc. verstrickt sind, dass sie sich gegen jedwedes rationale Argument immunisiert haben. (Aber irgendwie ist’s auch lustig!)
    Da bin ich doch mal gespannt, ob mein skeptikerkritischer, antikonspirationistischer Kommentar auch freigeschaltet wird.

    Robert R.
    Zuschauer
    Diejenigen, die die Weltregierung in unwissender Weise unterstützen, die auch nocht Nichtjuden(Goj) sind, sollten sich mit folgenden Dinge befassen: 1.) Die Protokolle der Weisen von Zion (klar, ist eine Fälschung) http://www.pgorg.com/protocols.german.html 2.) Mit dem Talmud http://www.abbc2.com/talmud/ger/talmud.htm Beides wird ja seit Jahrzehnten als Fälschung ausgelegt. Komisch ist nur, dass auch auch der jüdische Prof. Israel Shahak (leider schon tot) negativ darüber berichtet: http://www.watzal.com/Israel%20Shahak%20Arafat_ist_ein_Diktator.pdf Diejenigen, die die “Eine-Weltregierung” seid Jahrzehnten planen, haben nicht nur die Macht in den USA, sondern auch in anderen westlichen Ländern! Erst wenn die Menschen sich bei den Behörden melden müssen, um sich den RFID-Chip implantieren zu lassen,… Mehr anzeigen »
    Anachronist
    Zuschauer

    Viel wichtiger ist, dass es beim Klimagipfel nicht im entferntesten darum geht, die Natur, die Tiere und uns zu retten. Hinter dem Klimagipfel sitzen die gleichen Leute, die gleichzeitig alternative Ansätze in der Wissenschaft massiv behindert, die Ölindustrie usw.

    Und lustigerweise auch diejenigen, die gleichzeitig mit den Klimazertifikaten Geld verdienen. Mit dem Verringern von CO2 verändern wir garnichts, es wird weiter die Natur ausgebeutet.

    Mit Ökokommunisten ist die kommunistische Strömung gemeint, die ebenfalls aus den USA heraus finanziert wurde und dessen Denken auch heute nicht vorbei ist. Ob wir es Kommunismus oder Global Governance nennen, es läuft aufs Gleiche hinaus.

    Nachgefragt
    Zuschauer

    Und was bitte ist der wissenschaftliche Konsens? Schön und irgendwie seltsam, dass dieser hier verschwiegen wird, da ja der Ansatz von anthropogenen CO2 als Ursache so offensichtlich falsch sein soll. Und das hier von Ökokommunisten gesprochen wird, ist der absolute Gipfel! So kann nur jemand reden, der absolut keine Ahnung von dem Problem und seine zahlreichen Akteuren hat. Wenn ich sowas lese tut es mir um die Menschheit wirklich nicht mehr leid.

    wpDiscuz