Das traurige Geschäft hinter dem Sex-Tourismus │HEADLINEZ

FavoriteLoadingVideo merken

Das traurige Geschäft hinter dem Sex-Tourismus │HEADLINEZ

Na, schon Sex-Urlaub gebucht?

► Keine neuen Beiträge verpassen & abonnieren / folgen:
http://www.facebook.com/ohraykanders
http://www.twitter.com/raykanders
http://raykanders.tumblr.com
instagram: @raykanders

► Weitere Videos von mir:
Lösch Dich! So organisiert ist der Hate im Netz I Doku über Hater und Trolle

Lösch Dich! So organisiert ist der Hate im Netz I Doku über Hater und Trolle

► Grundeinkommen: “Geld fürs FAUL SEIN?!”

Grundeinkommen: "Geld fürs FAUL SEIN?!"

► Das Geschäft mit den SANIFAIR-Gutscheinen

Das Geschäft mit den SANIFAIR-Gutscheinen

► „Headlinez“ ist Teil von #funk. Schaut‘ mal rein: YouTube:

funk
Web-App: https://go.funk.net
Facebook: https://facebook.com/funk
https://go.funk.net/impressum

Der Sommer steht bevor und mit ihm die große Urlaubszeit. Für viele Touristen bedeutet das auch: Sex-Urlaub! Sextourismus ist ein internationales Milliardengeschäft. Thailand ist wohl das bekannteste Beispiel. Doch auch auf den Phillipinen, in Vietnam, Kambodscha oder Bangladesch ist Sextourismus für eine bestimmte Art von Touristen besonders interessant. Die sexuelle Ausbeutung trifft dort auch abertausende Kinder. Durch Sextourismus werden die Ärmsten und Schwächsten der Gesellschaft ausgebeutet – physisch und psychisch. Die Tourismusindustrie setzt gewaltige Summen mit ihren Versprechen von einer sorgenfreien Urlaubszeit und besonders prickelnden Erlebnissen um. Aber abseits der Werbeanzeigen und Gute-Laune-Kampagnen gibt es eine erschreckende Schattenseite, die in diesem Ausmaß erst durch den billigen Massentourismus ermöglicht wurde. Aber Sextourismus ist nicht nur ein Problem der dritten Welt – es gibt ihn auch bei uns, mitten in Deutschland.

Rayk Anders

Rayk Anders

Rayk Anders - Armes Deutschland berichtet auf YouTube, Google, Facebook und Twitter.