Das System Netto: Freiwillige Überstunden zum Nulltarif? (03.07.2013)

Teilzeitkräfte beim Netto-Marken-Discount, aber auch eine stellvertretende Marktleiterin aus verschiedenen Teilen Deutschlands äußern sich in dem Beitrag zu ihrer Beschäftigungssituation. Ergebnis: beinahe täglich leisten viele von ihnen freiwillig Überstunden, die nicht vergütet werden. Man werde gezwungen, freiwillig mehr zu arbeiten, sagen einige, ansonsten verlöre man den Job.

Eine Stellvertreterin sagt, sie sei an manchen Tagen sogar während der gesamten Öffnungszeiten in der Filiale. Kritiker von der Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di aber auch Sozialwissenschaftler wie Prof. Stefan Sell kritisieren das System Netto. Hier werde Profit auf dem Rücken der Beschäftigten gemacht, sagen sie. Der Marken-Discounter weist die Vorwürfe zurück. Solche unbezahlten freiwilligen Überstunden widersprächen auch den betriebsinternen Regelungen, heißt es.

Quelle, Text und weitere Infos: http://www.reportmainz.de

Das System Netto: Freiwillige Überstunden zum Nulltarif? (03.07.2013):
System, Netto, Freiwillige, Überstunden, Nulltarif, 2013