Das Syrien Dossier (Compact Magazin)

COMPACT Chefredakteur Jürgen Elsässer spricht über die aktuelle Lage in Syrien

Quelle: http://www.youtube.com/user/COMPACTTV
Magazin abonnieren: http://www.compact-magazin.com

Trotzdem verurteilt der UN-Sicherheitsrat die syrische Regierung…
Lesen Sie dazu den Hintergrundartikel in COMPACT-Magazin, Oktober 2012: Wie die Türkei schon seit 2010, noch lange vor Beginn der Unruhen im Nachbarland, den Anriff auf Syrien vorbereitete. Von Jürgen Elsässer

Das ist wirklich heiß: In einer ersten Nachrichtensendung am gestrigen Donnerstag meldet das ZDF, dass “syrische Rebellen” sich zum Beschuss des türkischen Dorfes bekannt haben. Es gehe ihnen darum, “die Türkei in den Krieg hineinzuziehen”. So kam es dann auch…

Allerdings wurde diese Sendung später vom ZDF ausgetauscht!! Das Original kann man hier sehen, ein aufmerksamer Blogger hat es gesichert. Die entscheidende Passage kommt etwa bei 0:55 min.

Trotzdem verurteilte der UN-Sicherheitsrat in der letzten Nacht die syrische Armee und nicht die Rebellen. Russland, das zunächst Bedenken hatte, hat dem zugestimmt. Wie kann das sein?

Zum einen kann ein Deal gelaufen sein. Der Westen hat Moskau und Peking unter Druck gesetzt: Wenn ihr nicht zustimmt, rufen wir den NATO-Bündnisfall aus, dann sieht es für Assad (und damit für Euch) noch schlechter aus.

Zum anderen melden die Nachrichtenagenturen aber auch, dass Syrien selbst den Beschuss des türkischen Dorfes zugegeben habe. Das Original dieser Entschuldigung habe ich bisher nirgends gesehen. Die syrischen Nachrichtenagentur SANA hat auch nichts darüber. Vorstellbar ist, dass die Assad-Regierung sich entschuldigt und die Verantwortung übernommen hat, weil der Beschuss von syrischem Territorium aus erfolgt ist und jede Regierung die Pflicht hat, die Grenze zu sichern, also auch die territoriale Integrität der Nachbarstaaten. Diese Form der Entschuldigung würde aber nicht bedeuten, dass die syrische Armee geschossen hat. Aber, wie gesagt, man müsste die originale Erklärung der syrischen Regierung studieren.

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV

Nuoviso.TV stellt kostenfreie und unabhängige Informationen in Form von Dokumentationen und Vorträgen bereit. Bitte unterstützen Sie unsere unabhängige Berichterstattung mit einem Kauf im NuoViso Shop.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz