Das soziale Projekt “Material Mafia” braucht noch schnell unsere Unterstützung


Hallo! Ich bin Katja von Helldorff und habe Material Mafia 2011 gegründet.
Meine Idee ist Restmaterialien in einem kreativen Kreislauf zu bringen.

Dafür übernimmt Material Mafia die Rolle des Mediators zwischen Unternehmen und NutzerInnen – das sind meistens Schulen, KünstlerInnen oder DesignerInnen. Unser Motto lautet: Was bei einem Unternehmen Reststoff ist, könnte bei einem anderen Rohstoff sein. Denn Müll ist eine Definitionsfrage! Das Ziel von Material Mafia ist es den Zugang zu diesen wertvollen Ressourcen zu öffnen und Wege der kreativen Nutzung zu ermöglichen.

Um die nächsten Schritte zu verwirklichen, brauche ich Eure Hilfe! 2012 war für Material Mafia eine sehr produktive „Startphase“! Viele Kontakte wurden geknüpft, Kooperationspartnerschaften befestigt und Erfahrungen gesammelt. Die Resonanz von allen Seiten ist positiv und der Bedarf an einem Recylingnetzwerk enorm. Bisher wurde alles aus Eigenkapital finanziert, doch um die 2. Phase antreten zu können, braucht es 10.000 €. Durch Deine Unterstützung können große Ziele erreicht werden und damit wirst Du ein aktiver Teil vom Kreislauf.

Wir benötigen das Geld für:

Material-Wiki: Eine Internet-Plattform auf der NutzerInnen alles rund um Recycling, Upcycling, Materialien, Workshops, Bildungangebote, Bastelanleitungen und Initiativen in Berlin erfahren können. Der Material-Wiki dient zum lernen, vernetzen und sich auszutauschen. – Entwicklung, Programmierung, Webdesign, Recherche, Artikelverfassung, Content-management (6000 €)

Info Flyer: Eine Informationsbroschüre soll gedruckt werden, damit das Angebot von Material Mafia unter möglichst viele Menschen verbreitet wird. – Grafik, Druckkosten,Verteilung und Kommunikation (1600 €)

Lager & Team: Material Mafia muss sein Team und die Räumlichkeiten erweitern. – Beitrag für die laufende Kosten (2400 €) Es ist jetzt an der Zeit, wirksame Strukturen zu schaffen um das Bewusstsein für Ressourcenschonung und die Umwelt zu schärfen!

So kannst Du Material Mafia finanziell unterstützen:
entweder als registrierter User von VisionBakery (rechts auf den Knopf „jetzt unterstützen“ klicken)

oder per Banküberweisung an:

Katja von Helldorff
Konto: 1018189000
Bankleitzahl: 50031000
Triodos Bank – BIC: TRODDEF1 – IBAN: DE 0650 0310 0010 1818 9000

Dieses Verfahren läuft ausserhalb des Vertrags mit VisionBakery. Ich verpflichte mich alle eingegangen Unterstützungen auf das VisionBakery Projektkonto zu Überweisen. Falls das Projekt nicht erfolgreich ist, werden alle Beträge zurücküberwiesen.

Falls die gesamte Projektsumme nicht erreicht wird, zahlt die VisionBakery keinen Teilbetrag aus. In diesem Fall bekommst Du selbstverständlich Dein Geld zurück. Das würde aber auch bedeuten, dass die Energiewelle von Material Mafia ihre volle Wirkung nicht entfalten kann. Als soziale Unternehmerin ist mein Hauptziel Lösungen für bestimmte gesellschaftliche Probleme zu finden. Mit einem wirtschaftlichen Modell, das seinen finanziellen Gewinn in erster Linie für die Lösung dieses Problems einsetzt.

Material Mafia schlägt 2 Fliegen mit einer Klappe: die Umwelt schonen und die Kreativität fördern. Zögern Sie nicht mich zu kontaktieren, falls Sie Fragen haben. Besuchen Sie meine Werkstatt oder die Webseite: www.material-mafia.com
mail: info@material-mafia.com

—–ENGLISH VERSION—–

Hi! I’m Katja von Helldorff and I am the founder of Material Mafia.

Garbage is only a question of definition: The objective of Material Mafia is to facilitate the access to these resources and show creative ways of using them. Since its creation in October 2011, Material Mafia has played a central role in integrating waste materials into a creative cycle. In line with this our motto is “What is considered to be waste to some, can become valuable raw material to others”. Material Mafia is a mediator between givers and users. Givers are: concerns, factories, enterprises, institutions, and museums. Users are: schools, artists, designers, and any creative person.

To further our project we need your help!
2012 was the start-phase for Material Mafia, and it has been very productive. We have gathered a lot of experience and also made a name for Material Mafia. Many contacts have been established and collaborations are on going. The feedback on the project is always positive and the demand for a strong recycling-network is enormous.

Until now, all the expenses were covered by my private capital, but to enter the second phase Material Mafia needs 10 000€. Thanks to your support important goals can be achieved through Material Mafia for a sustainable society and in doing so you become an active part.

What we plan to do with your contribution:
Set up a Material-Wiki: digital platform where users can find all information about recycling, up-cycling, available materials, activities, workshops and offers from other initiatives in Berlin. The Material-Wiki platform will also be a place to learn, connect and exchange between users and givers. – Development, programming, content management, research and articles (6000 €)

Marketing material: a brochure will be printed to explain how material mafia works and what it offers. – Graphics, printing costs, communication and distribution (1600 €)

Team & Storage: Material Mafia is growing, expanding the team and the storage capacities. – Contribution to the running costs (2400 €)

Now is the right time to establish effective structures to sharpen our awareness for the environment and natural resources!

This is how you can help/support Material Mafia in its objectives:
You can either register as a user of Vision Bakery and press the button “Support!” on the right hand-side of your screen. You will receive no newsletter if you don’t subscribe for it and of course no spam.

OR per bank transfer to this account:

Katja von Helldorff – Account: 1018189000 – Bank code: 50031000 – Triodos Bank – BIC: TRODDEF1 – IBAN: DE 0650 0310 0010 1818 9000

If by the end of the crowdfunding campaign the total required sum is not reached, Vision Bakery will not pay anything to Material Mafia. Should this happen it is guaranteed that you will get your money back. This would also mean that the energy of Material Mafia will not be able to develop as planned and the impact would be much lower than hoped. This is why I’m really counting on your support.

Material Mafia has two goals: preserve the environment by avoiding the overproduction of waste and support cultural projects. As a social entrepreneur, my main objective is to create solutions for a specific social issue by using an economic model where resulting profit is primarily invested in solving that problem.

Don’t hesitate to contact me if you have questions or need more informations: www.material-mafia.com / info@material-mafia.com

Quelle / Source: http://www.visionbakery.com/vision/665

Das soziale Projekt “Material Mafia” braucht noch schnell unsere Unterstützung:
Das soziale Projekt

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz