Das Nichtkampf-Prinzip | Rüdiger Lenz im Interview bei JJMP (Teil 2)

Im 2. Teil des Interviews mit Rüdiger Lenz erklärt dieser im ersten Teil, was Sexualität wirklich ist, wie sie in der heutigen Gesellschaft pervertiert wird und wie sich die Wahrnehmung von Sex verändert, wenn man anfängt sein Selbst zu leben. Die Beziehung zwischen Mann und Frau lässt sich dann mit Yin und Yang gut vergleichen. Sie wird zu Yin und Yang. Pornofilme führen von dieser Einheit weg. Im Folgenden erklärt Lenz, was es mit Ressourcen und Potenzialen auf sich hat. Ressourcen sind die Bestandteile einer möglichen Entfaltung. Durch die Nutzung dieser werden Potenziale entfaltet, die durch häufiges Nutzen wieder zu neuen Ressourcen werden, auf denen weitere Potenziale aufgebaut werden können usw.

Unweigerlich stellt sich die Frage: Tut das die Mehrheit der Menschen in unserer Kultur? Oder holen wir uns Dinge von außen und gewöhnen uns daran? Ohne die dafür nötigen Ressourcen optimiert und Potenziale ausgebaut zu haben? Dinge, die auf dem auf Öl aufbauenden Fremdversorgungssystem aufbauen. Was passiert also, wenn die weltweiten Ölquellen in 40 Jahren größtenteils aufgebraucht sind? Nach einem Exkurs zum Konflikt zwischen den USA und Russland kommt Rüdiger Lenz über die Parallele Geld-Schulnoten auf das Bildungssystem zu sprechen, das eigentlich ein Bestrafungssystem ist und im Großen und Ganzen vor allem dem Herrschaftsprinzip dient.

Was raten sie den Studenten, die wie ich in diesem Bachelorsystem eingequetscht sind?
Die Antwort klingt heftig, lädt aber zum Nachdenken und zum große-Schritte-machen ein.

Was ist an der Staatsräson so verwerflich? Bedroht sie den Frieden? Was ist der tatsächliche geschichtsvergessene Unsinn, wenn nicht das Wort Lügenpresse? Der Gewaltexperte und Friedensaktivist räumt mit politischen Systemen und Parteien, die in wirklichkeit Peergroups darstellen, auf. Sie tragen nicht zum Frieden bei, im Gegenteil. Wie politisch ist die Mahnwachenbewegung? Und wie politisch sollte sie sein? Nicht Politik wird die Lösung sein, sondern ein völlig anderes Bildungssystem ist nötig, das nicht mehr das Ich, sondern das Selbst bildet. Mit einem eindrücklichen Beispiel zeigt Lenz, was wir eigentlich für abstruse Vorstellungen von “Bildung” haben.

Was ist die von Rüdiger Lenz entwickelte Mathematik des Selbsterhaltes? Was hat das Gehirn und die verschiedenen Hirnareale damit zu tun? Was ist Aufklärung auf der Ebene des Gehirns? Was sind Nullsummenspiele?

Ein Imperium ist zum Beispiel ein Nullsummenspieler.
Ein Gewalttäter.
Die Ausübung von Gewalt und Macht ist somit der Versuch das
Nullsummenspiel für seinen eigenen Vorteil durchzusetzen.

Ist das Nichtkampf-Prinzip stärker als das Nullsummenspiel?
An was zweifelt Rüdiger Lenz und an was nicht?
Überlebt der Mensch sich selbst oder stirbt er aus?
Weshalb gibt es eigentlich Atomstrom und warum gehört er geächtet?

Gegen Ende des Interviews beantwortet Rüdiger Lenz die sehr private Frage, wann und weshalb er das letzte Mal geweint hat und weshalb diese Situation der Grundstein für das Nichtkampf-Prinzip gewesen ist. Zuletzt führt der humanistische Psychologe, der auch Friedensaktivist ist, seine Planungen für die mittelfristige Zukunft aus, er darf sich selbst eine Frage stellen und beantwortet die Frage einer Zuschauerin ausführlich.

Durch das Interview von Jack Jones Media Production mit Rüdiger Lenz wird klar, dass der Frieden nicht von heute auf morgen entsteht. Jeder muss selbst zu dem Frieden werden, den er sehen möchte. Es ist eine vollständige Umkrämpelung des Selbsts und des Ichs.

Dieses Interview hält jedem Interessierten eine Tür auf, durch die im Endeffekt aber jeder selbst gehen muss.

Homepage von Rüdiger Lenz: http://www.nichtkampf-prinzip.de/
Nichtkampf.tv auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCEstXVmGMDt8_wj77N21wTA
Nichtkampf.tv auf Facebook: http://on.fb.me/1920ChL

Jakob Adam

Jakob Adam

JackJones MediaProduction - Qualität und Vielfalt. Interviews, Dokumentationen, Musik-Videos, Party-Trailer, Imagefilme, Making-Ofs, Geburtstagsfilme etz. Bei Interesse schreibt mir über Facebook.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    GermanNews24
    Zuschauer

    Das Nichtkampf-Prinzip | Rüdiger Lenz im Interview bei JJMP (Teil 2): Im 2. Teil des Interviews mit Rüdiger Le… http://t.co/4E9gMz0tQa

    wpDiscuz