Das KONSTRUKT erkennen – Veganismus und die “Friedensbewegung”

Kontaktmöglichkeit: peheinrich@gmail.com
Website: http://cyberphilosoph.de
Facebook: https://www.facebook.com/Cyberphilosoph/

Sind wir wirklich wahrheitssuchend oder am Ende doch nur selbstgerecht? Von dieser Frage hängt all zu vieles ab!

In diesem Video erkläre ich, wie der Mensch sich seine Lebenswirklichkeit konstruiert und dieses Konstrukt schließlich als “naturgegebene Wirklichkeit” wahrnimmt, die nicht mehr verändert werden kann.
Nur wenn wir bereit sind, unsere schädlichen Konstrukte zu ändern, können wir uns ernsthaft als Teil einer Friedensbewegung sehen.

Nachfolgend sind die Quellen angeführt. Wenn du mich unterstützen möchtest, tätige einfach deine nächste Amazon-Bestellung über einen der folgenden Amazon-Parnerlinks.

1) Film: National Bird: http://amzn.to/2fr8gI2

2) Luckmann / Berger: Die Gesellschaftliche Konstruktion von Wirklichkeit: http://amzn.to/2w16N15

3) Tagesschau: https://youtu.be/QRf3oIQP2Vs

4) Chomsky: How The World Words, S. 234
http://amzn.to/2jy5KEd

5) Robert Cialdini: Die Psychologie des Überzeugens
http://amzn.to/2jzDmBs

6) Daniele Ganser: https://youtu.be/JAdcamFd9jI (06:05 – 06:40)

7) Norbert Hoersters: Tiere haben keine Rechte:
http://cicero.de/kultur/tierethik-tiere-haben-keine-rechte/58419

8) Daniele Ganser: https://youtu.be/JAdcamFd9jI (27:50 – 28:30)

9) Daniele Ganser: https://youtu.be/e3tGp4fCz4w (1:57:00 – 1:58:20)

CyberPhilosoph

CyberPhilosoph

Auf diesem Kanal CyberPhilosoph lade ich dich ein, mit mir zu philosophieren, und zwar hauptsächlich über das Thema "Tierethik / Tierrechte". In den Medien wird der Umgang mit Tieren zwar immer mehr thematisiert, jedoch häufig auf völlig absurde und unangemessene Art und Weise.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      Benachrichtigung