Das Geschäft der Korruptionsermittler | Siemens im Schmiergeldsumpf (Dokumentation)


Zwischen dem Siemens-Konzern und der zuständigen Staatsanwaltschaft in München gab es bei
den Ermittlungen des größten deutschen Wirtschaftsskandals eine ungewöhnlich enge Kooperation.

Die bei der Razzia in der Siemens-Zentrale am 15. November 2006 beschlagnahmten Beweismittel in Form von 36.000 Aktenordnern wurden von Siemens selbst digitalisiert. Diese Praxis im Rahmen des Ermittlungsverfahrens bestätigte die zuständige Oberstaatsanwältin, Brigitte Schroeder, gegenüber der ARD.

Das Geschäft der Korruptionsermittler | Siemens im Schmiergeldsumpf (Dokumentation ARD 2007):
Das Geschäft der Korruptionsermittler Siemens im Schmiergeldsumpf Dokumentation

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz