„Darknet“: Zwischen Cybercrime und Ort der Meinungsfreiheit (Moritz Bartl)

FavoriteLoadingVideo merken

„Darknet“: Zwischen Cybercrime und Ort der Meinungsfreiheit (Moritz Bartl)

Moritz Bartl, Vorstand der Stiftung Erneuerbare Freiheit über die Definition des Darknets und mögliche Zukunftsaussichten.
Er stellt die positiven wie auch die negativen Seiten des Darknets dar.

(Leider konnte sein Mit-Diskutant, der Staatsanwaltschaft Cai Rüffer aufgrund des Orkans „Friederike“ nicht anreisen. )

Die Veranstaltung fand am 18. Januar 2018 im Rahmen des Colloquium Fundamentale “Parallelwelten – eine Gefahr für die Demokratie?” statt.

Weitere Informationen unter:
ww.zak.kit.edu/colloquium_fundamentale

Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

Aktuelle Videos von Vorträgen und Veranstaltungen des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Mit seinen Aktivitäten im Bereich Öffentliche Wissenschaft vermittelt das ZAK einem interessierten Publikum komplexe Forschungsthemen in verständlicher Form. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT bietet es darüber hinaus Studierenden aller Fakultäten Zugang zu interdisziplinären Lehrangeboten und beschäftigt sich in kulturwissenschaftlichen Forschungsprojekten mit Interkulturalität, Wissenschaftskommunikation und kulturellem Erbe.
Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

Aktuelle Videos von Vorträgen und Veranstaltungen des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Mit seinen Aktivitäten im Bereich Öffentliche Wissenschaft vermittelt das ZAK einem interessierten Publikum komplexe Forschungsthemen in verständlicher Form. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT bietet es darüber hinaus Studierenden aller Fakultäten Zugang zu interdisziplinären Lehrangeboten und beschäftigt sich in kulturwissenschaftlichen Forschungsprojekten mit Interkulturalität, Wissenschaftskommunikation und kulturellem Erbe.