Darf mir die Taxi-Beförderung verweigert werden? | Rechtsanwalt Christian Solmecke

Weitere Infos unter: http://www.wbs-law.de/rechtsfall-des-tages/beforderungspflicht-von-taxifahrern-26521/

Hin und wieder passiert es, dass der Taxifahrer die Beförderung verweigert. Dies kann daran liegen, dass ihm das Fahrtziel zu nahe ist und er auf „lukrativere“ Kunden warten möchte. Vielleicht liegen die Gründe auch in der Person des Fahrgastes. Aber wann ist der Taxifahrer verpflichtet den Fahrgast zu fahren, wann hat er das Recht die Mitnahme zu verweigern?

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.
_______________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: https://youtu.be/8N22ca3oLRc
Fahrdienst App Uber – Großes Risiko für die Autofahrer?: https://youtu.be/j_UbYbq1kVc
Uber ermittelt One-Night-Stands seiner Nutzer: https://youtu.be/5b2TtOJiYS0
_______________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de

Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      Benachrichtigung