Darf die Commerzbank als „Schmuddelkind“ bezeichnet werden? | Rechtsanwalt Christian Solmecke

Ein Brancheninformationsdienstverlag, der unter anderem auch eine Publikation mit dem Namen „Bank intern“ heraus gibt, hat die Commerzbank in einem Schreiben als “Schmuddelkind“ der Finanzbranche bezeichnet. In diesem Schreiben wird mitunter auch aufgefordert sich von dieser Bank zu distanzieren bzw. seine Geschäftsbeziehungen zu überdenken.

Weitere Infos unter: http://www.wbs-law.de/wettbewerbsrecht/olg-frankfurt-a-m-commerzbank-darf-nicht-oeffentlich-als-schmuddelkind-der-bankenbranche-bezeichnet-werden-62192/

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.
_____________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: https://youtu.be/ajIcVKtehgo
Neue Phishing-Fälle: Online-Banking-Betrüger finden neue Möglichkeiten: https://youtu.be/7jy_2j_rlPo
Im Interview: Lars Sobiraj über Phishing: https://youtu.be/QYA_x_h8l7A
_____________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz