Dänemark: Stadtteil Christiania soll dem Staat weichen?

FavoriteLoading Video merken

Seit Jahren verfolgt die dänische Regierung den Abriss des autonomen Stadtteils Christiania in Kopenhagen. Die Bewohner der Kommune haben sich dagegen vor Gericht gewehrt und den Prozess nun verloren. Das Gericht sprach gestern dem Staat die Nutzungsrechte für das besetzte ehemalige Kasernengelände zu. Nach knapp 38 Jahren droht dem “Freistaat” damit das Aus. Christiania kündigte aber bereits den Gang zum Obersten Gerichtshof an, so ORF.at aber kein Wort “WARUM”? Nach der Räumung des Topf und Söhne Gelände in Erfurt und in anderen Kommunen in Europa, versucht man nun hier ein deutliches Zeichen gegen die freie Welt setzen. Bitte verbeiten und unterstützen, lasst euch nicht täuschen, Christiania ist nicht nur einfach ein Kommune mit ein paar Zimmern ;) es geht hier um die Schließung eines alternativen STADTTEIL in Kopenhagen.

Snow Patrol about Christiania at a live concert Vega in Copenhagen. May 19th 2009

Update: Dieses sind leider nur in Dänisch, falls es jemand übersetzen kann bitte melden. Danke

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.