Dänemark: Aktivisten filmen Massen-Wal-Schlachtung auf den Färöer-Inseln

FavoriteLoadingVideo merken

Dänemark: Aktivisten filmen Massen-Wal-Schlachtung auf den Färöer-Inseln

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Tierschützer der Aktivisten-Gruppe Sea Shepherd haben am Donnerstag die Massenschlachtung von Walen auf den Färöer-Inseln gefilmt. Laut Sea Shepard wurden rund 250 Grindwale an zwei Tötungs-Stränden der Faröer-Inseln geschlachtet. Durch zwei separate Treibjagden, die an den Tötungsstränden von Bøur und Tórshavn endeten, wurden die Wale an den Strand getrieben, wo die Schächter sie töteten. Drei Sea Shepherd-Crewmitglieder wurden festgenommen; zwei weitere inhaftiert. Weiteren Crewmitgliedern drohen Anklagen wegen versuchter Rettung von Walen.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.
RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.