Curse: Shout Out für Viva Con Agua

FavoriteLoadingVideo merken

Curse: Shout Out für Viva Con Agua

Wer in den letzten drei Jahren auf dem Splash! war, kennt mit Sicherheit die Viva-Con-Agua-Trinkwasserinitiative durch ihre einfallsreichen Pfandsammelaktionen. Im Gegensatz zu einigen anderen Hilfsorganisationen hat Viva Con Agua sehr konkrete und transparente Ziele, und zwar Trinkwasserbrunnen in bedürftigen Ländern zu bauen. Dabei ist das Engagement des Vereins stetig angewachsen, zum wiederholten Male finden dieses Jahr die Wassertage statt, ein eigenes Benefiz-Festival. Im Gegensatz zum Vorjahr sind die Wassertage 2009 sogar international, in 7 deutschen Städten wird gefeiert und dazu noch in New York, Vancouver und Luzern. In Köln finden gleich 5 Veranstaltungen im Rahmen der Wassertage statt, den Abschluss bildet am 09.12. ein Konzert im Gloria, bei dem Curse als Headliner auf der Bühne stehen wird. Mit dabei sind auch Casper, Fleur Earth und Labcologne, Olli Banjo leitet als Host durchs Programm. Tickets bekommt ihr für nur 15€ im VVK (18€ an der AK), 19 Uhr ist Einlass und eine Stunde später Beginn – wir hoffen euch zahlreich dort zu sehen! Wer mehr über die Wassertage erfahren möchte, schaut sich am besten auf der Viva-Con-Agua-Homepage um:

http://www.VivaConAgua.org
http://www.Curse.de

Curse Official

Curse Official

Herzlich willkommen! Hier findest du alle Musikvideos und Podcastfolgen von Curse. Am 23.02.2018 erscheint "Die Farbe von Wasser", dass siebte Studioalbum von Curse. Produziert von den Hitnapperz aus Curse Heimatstadt Minden (u.a. Die Fantastischen Vier, Eko Fresh & Eno), dem multitalentierten Newcomer .fab (.fab Single Wann warst du da ), und den Beatgees (u.a. MoTrip, Lary & Namika), bewegt sich das Album im Spannungsfeld zwischen Innovation, Intimität und Kopfnicken.
Curse Official

Curse Official

Herzlich willkommen! Hier findest du alle Musikvideos und Podcastfolgen von Curse. Am 23.02.2018 erscheint "Die Farbe von Wasser", dass siebte Studioalbum von Curse. Produziert von den Hitnapperz aus Curse Heimatstadt Minden (u.a. Die Fantastischen Vier, Eko Fresh & Eno), dem multitalentierten Newcomer .fab (.fab Single Wann warst du da ), und den Beatgees (u.a. MoTrip, Lary & Namika), bewegt sich das Album im Spannungsfeld zwischen Innovation, Intimität und Kopfnicken.