Cubic Explorer

In diesem VideoTutorial wird eine Alternative zu dem inzw. recht betagten Windows Explorer vorgestellt.

Video-Bewertung
SemperVideo.de
Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.



  • 18 Comments on “Cubic Explorer”

    1. Hätte ich vor ein paar Wochen auf meinem 2000er nicht den FreeCommander
      installiert, hätte ich hier erwähntes Programm gut gebrauchen können. Macht
      aber nichts, vielleicht sehe ich es mir ja doch nochmal an, denn schlecht
      ausschauen tut es nicht.

    2. @eSKA0ne : Das ist sinnlos. Nimm am besten gleich GnomeCommander. Dazu hat
      SemperVideo auch mal ein Video gemacht. Ich nutze den GnomeCommander seit
      dem und bin damit zufrieden. Probiers mal aus. :)

    3. @sammadang & @ Flo6633 Diese Frage wurde schonmal in einem SemperVideo-FAQ
      erklärt (glaub ich zumindest): Es liegt an der virtuellen Maschine (hier
      VMware) mit dem dazugehörigen Aufnahmeprogramm (Camtasia Studio glaub ich
      hieß es). Das Aufnahmeprogramm zeichnet nur das Fenster der viruellen
      Maschine auf, welches im Format 800×600 ergo 4:3 ist. @SemperVideo Tolles
      Video, hoffe Qualität & Niveau bleiben weiterhin auf 120% ;) mfg

    4. @Flo6633 doch das hat es , da ich meine Virtuelle Maschine nur in genau so
      einem Format laufen lass . Die Virtuelle Maschine die ich benutze heißt
      Virtual Box probiers auch mal aus echt interessant =) Mfg Sammadang

    Schreibe einen Kommentar