Crypto Cat – Verschlüsselter Chat

In diesem Video eine einfache Möglichkeit einen verschlüsselten Chat zu erstellen.

https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/cryptocat/

https://chrome.google.com/webstore/detail/gonbigodpnfghidmnphnadhepmbabhij




29 Kommentare zu “Crypto Cat – Verschlüsselter Chat”

  1. TF2, Half Life, CSS etc. sind alle bereits auf Ubuntu spielbar. Das ist nur
    eine kleine Auswahl an Spielen die für Linux tauglich sind. Es ist alles
    schon deutlich weiter als es anscheinend nach außen getreten ist.

  2. Es wird die sog. OTR(Off-the-Record)-Verschlüsselung benutzt. Diese gilt
    zwar als relativ sicher, solange der Server von Cryptocat nicht durch
    Trojaner kompomitiert ist. Vor kurzem erst wurde in Cryptocat eine
    schwerwiegende Sicherheitslücke gefixt. Bis zum 16.6.2013 waren die
    “sicheren” Chats ziemlich unsicher. Näheres ist kommentaren bei der
    Mozilla-Addonseite zu entnehmen: tinyurl DOT com/phzp2bm Falls die NSA dort
    lauschen will, hackt sie vermutlich den Server, aber man kann eigene hosten.

  3. AHHHHHH >.< dummheit schock!! NSA, welche zusammen-gefickte-cracknutte hat dich aus ihrer Fotzte geschißen ? Also liebe NSA du warst kein wunschkind also spreng dich bitte mit all deiner dummheit weg. Danke :)

  4. Das “Problem” bei diesen Programmen, Addons, etc. ist, dass es immer beide
    Teilnehmer haben müssen. Verbindungen sollten Standardmässig verschlüsselt
    werden. Jede, egal ob ich nur die Zeit abgleiche oder mich bei meiner Bank
    einlogge. Und nicht etwa vom ISP aus sondern ab der DSL-Box. Wie ich das in
    meinem LAN handhabe ist ja meine Sache. Quasi SSL für alles ^^

Schreibe einen Kommentar