CIA: Kontrolle der Cyberspionagetools verloren! Tools können auch von Verbrechern genutzt werden

März 2017: Markus Beckedahl Interview zur Wikileaks-Veröffentlichung zu Hackertools der #CIA.
Wikileaks klagt an: CIA hat Kontrolle über Cyberspionagetools verloren
8.761 geheime Dokumente von zwischen 2013 und 2016 gingen der CIA unter anderem im US-Konsulat in Frankfurt a. M. verloren. Die Cyberspionagetools, die der US-Geheimdienst nutzt um jeden x-beliebigen Menschen, Regierungen oder Unternehmen auszuspionieren, fielen dabei in „falsche Hände“. Doch eigentlich sollte niemand so eine Macht besitzen.

Von Rui Filipe Gutschmidt

Die Organisation des bekannten Whistleblowers Julian Assange begann am Dienstag mit der Veröffentlichung von 8.761 Dokumenten, was anscheinend die kompletteste Veröffentlichung geheimer Daten dieser Art sein soll. Die Dokumente zeigen wie die CIA Zugriff auf eine Reihe von Geräten erhält, um damit jeden jederzeit ausspionieren zu können. Da hätten wir beispielsweise das iPhone von Apple, Googles Android Betriebssystem, natürlich auch Windows von Microsoft, und sogar die Mikrophone von Samsungs Smart TVs können angezapft werden. Damit kann die CIA ohne großen Aufwand Leute abhören, selbst wenn diese Geräte anscheinend ausgeschaltet sind.

Gruselige Vorstellung, dass die Hackerkapazitäten der CIA nun auch von gewöhnlichen Verbrechern genutzt werden können. Die Werkzeuge, die von der CIA die Codenamen „Vault 7“ und „Year Zero“ bekamen, sind in sich schon ein Eingriff in die Privatsphäre und in den Händen der CIA oder irgendeines anderen Geheimdienstes schon schlimm genug. Aber wenn die Drogenkartelle jetzt die Polizei belauschen können, Chinas Industriespione es noch leichter haben die neuesten Errungenschaften europäischer Technologie zu bekommen oder ob Regierungen in Zukunft die Opposition belauschen kann. Wir erleben jedenfalls gerade einen allgemeinen Albtraum, wie er Wirklichkeit wird. Quelle und mehr:http://bit.ly/2lG9mo8
#cia #geheimdienst #usa #wikileaks #web #internet #überwachung #macht #kontrolle #spionage #geheimdienste #Netzwerk #International

Uncut-News.ch

Uncut-News.ch

Nichts ist wie es scheint! Konzernmedien dienen zur Manipulation oder dienen als Propaganda-Instrument für die herrschenden Elite. Informiere dich selber, lass die dir Infos nicht "Nachrichten". Glaube nichts, prüfe selber!



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz