Chrome: JavaScript-Snippet verrät Passwort

Chrome: JavaScript-Snippet verrät Passwort

In diesem VideoTutorial wird gezeigt, wie Sie mittels eines JavaScript Snippets jedes Passworteingabefeld in ein normales Textfeld verwandeln können, welches dann das Passwort im Klartext anzeigt.

http://www.sempervideo.de/js-pw.txt

Chrome: JavaScript-Snippet verrät Passwort
Video-Bewertung
SemperVideo.de
Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.



  • 26 Comments on “Chrome: JavaScript-Snippet verrät Passwort”

    1. “die gespeicherten passwörter kann man in firefox und in chrome auch
      einfach in den einstellungen anzeigen lassen.” … vorausgesetzt der- oder
      diejenige verwendet kein Master-Passwort.

    2. Vor 3 Tagen konnte ich noch rechts oben auf mein Namen klicken und dann auf
      abos dann bin ich in meine Abo-Box gekommen und jetzt komme ich immer zu
      dieser Liste wie als wenn man auf “meine abos” klickt. Hat einer auch das
      Problem?

    3. Sehr interessant, dass Chrome solche Scriptbefehle als Internetadresse
      zulässt. An eine Vorüberprüfung hat Google wohl nicht gedacht.

    4. Es gibt zu beinahe allem mehrere Lösungen aber hier ist mal wieder einer
      der spezialfälle die immer immer wieder unbedingt ihre lösung sehen wollen
      :D

    5. nö! ist ziemlich sinnlos. die gespeicherten passwörter kann man in firefox
      und in chrome auch einfach in den einstellungen anzeigen lassen. es würde
      höchstens etwas bringen, wenn jemand sein passwort eintippt, sich dann
      nicht einloggt und dann vom pc weg geht. aber wer macht sowas denn bitte.
      bestimmt nur leute, die ihre passworter eh auf nen postit-zettel schreiben,
      der am bildschirmrand klebt.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.