Chrome: Collusion

In diesem Video ein nettes Addon, dass die “stillen” Tracking-Verbindungen einer Website grafisch aufbereitet anzeigt.

Google Analytics entschärfen

Google Analytics entschärfen (Folge 2)

Chrome: Collusion
Video-Bewertung
SemperVideo.de
Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.



  • 26 Comments on “Chrome: Collusion”

    1. NoScript hat dazu noch den Vorteil dass die ganzen Skripts, Plug-Ins,…
      gar nicht erst geladen und gerendert werden müssen, was das Surfen ganz
      schön beschleunigt!

    2. kommt das auch noch für opera ? denn bis jetzt ist es noch nicht im
      erweiterungsmenü vorhanden ,denn ich würde gern auf opera bleiben da ich
      dort miene ganzen lesezeichen habe und ich mit opera am besten “umgehen”
      kann.

    3. Tracking Verbindungen Gucken schlichtweg, welche Berichte bzw. Nachrichten
      du zum Beispiel anklickst, lesen das dann aus, und schneiden dann Werbung
      auf dich zu. :) Nichts gefährliches also. :)

    4. Vielleicht noch mal als Tipp: Damit man nicht auf jeder Seite nach Trackern
      suchen muss, kann man auch einfach das Add-On “TrafficLight” installieren,
      das schlägt bei einem Tracker sofort Alarm. :)

    5. Frage mich grad warum ich mir trotz des allgegenwärtigen Trackings und der
      Cookie Schreiberei immer wieder die gleichen Werbespots über den YT Videos
      anschauen darf. Könnte man ja auch mal sinnvoll nutzen statt für
      statistische Erhebungen und vermutlich zwecks Überwachung. Was treiben die
      Doubleklicker eigentlich mit den Daten?

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.