Christoph Hörstel: Hektisches treiben bei Rothschild und Notvorräte – Offenbarungseid der Regierung

August 2016: Christoph Hörstel im Interview bei ParsToday.
In der vergangenen Woche hat die Bundesregierung beschlossen, ihren Bürgern anzuraten, sich Notvorräte für zehn Tage anzulegen, Trinkwasser für fünf Tage.
„Krieg, Blackout, Pandemie, Terror“ – wurden offiziell als Gründe dafür angegeben – doch die weitaus wichtigeren sind: Euro- und Finanzcrash, verbunden mit dem notwendigerweise folgenden Wirtschaftscrash. Und die Anzeichen DAFÜR haben sich in den letzten Tagen ungeheuer intensiviert. Es fehlt nur noch ein kleiner Funke – und alles geht schief, so sehen die glaubwürdigen Experten. Es gibt auch keine Regierung, die einen solchen politischen Offenbarungseid, eine Warnung vor Katastrophen, aus Spaß herausgibt. Quelle: ParsToday http://x2t.com/465221
#parstoday #hörstel #deutschland #euro #eu #notvorrat #krieg #eu #finanzen #banken #rothschild #finanzmafia #kapital #krise #system #schulden #zinsen #geld

Uncut-News.ch

Uncut-News.ch

Nichts ist wie es scheint! Konzernmedien dienen zur Manipulation oder dienen als Propaganda-Instrument für die herrschenden Elite. Informiere dich selber, lass die dir Infos nicht "Nachrichten". Glaube nichts, prüfe selber!



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000

    wpDiscuz