Christian Wulff: Im 3. Wahlgang zum 10. Bundespräsidenten der BRD

Im dritten Wahlgang wird Christian Wulff zum 10. Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland gewählt. Mit Christian Wulff zieht ein waschechter Wirtschaftspolitiker ins Schloss Bellevue ein, das er in seiner Rede vom 26.06.10 beim kleinen Parteitag der CSU selber betonte. Er versteht auch nicht warum ein Bundespräsident keine Beruf haben kann und sieht sich selber mit seiner Familie als der Präsident der sich mit den Sorgen und Nöten der Menschen auskennt, weil er sie selber hat.