Christian Wehrschütz: Sinnlose zerstörung in der Ostukraine, Kinder leben im Luftschutzkellern

6.Dezember 2014: Christian Wehrschütz aus der Ostukraine.
In der Ostukraine ist trotz aller Ankündigungen von einer Waffenruhe nichts zu merken. Artillerieduelle und Zerstörungen von Häusern und Infrastruktur werden immer schlimmer; auch die Zivilbevölkerung leidet immer mehr, weil die winterlichen Temperaturen die Lage der Ausgebomten noch verschlimmern. Seit Monaten unter Artilleriefeuer liegt auch die Stadt Prvomajsk im Kreis Lugansk, in der selbst kaum russische Hilfe eintrifft. Prvomaisk, die „Erste-Mai-Stadt“, wird immer mehr zur Geisterstadt:
Quelle:http://x2t.com/336319

Uncut-News.ch

Uncut-News.ch

Nichts ist wie es scheint! Konzernmedien dienen zur Manipulation oder dienen als Propaganda-Instrument für die herrschenden Elite. Informiere dich selber, lass die dir Infos nicht “Nachrichten”. Glaube nichts, prüfe selber!




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz