Challenge WBS: Notwehr mit einer Pizza – Wer haftet? | Rechtsanwalt Christian Solmecke

FavoriteLoadingVideo merken
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/MICbQ0r6ZDc

Wenn ich auf einer Wiese sonnenbade, und dann kommen Irgendwelche Leute auf die Idee mit Wasserbomben rum zu schmeißen. Wenn nun derjenige auf mich wirft ich aber hier noch nichts in der Hand habe, und ich aber aus Selbstschutz und Reaktion z.B. meinen Laptop, oder eine Pizza als “Schutz” benutzte, und dieser dadurch Kaputt geht, oder die Pizza nicht mehr genießbar ist, muss dann derjenige dafür haften?

Wenn jemand wen anders als Arschloch bezeichnet, ist das eine Beleidigung. Gilt das auch wenn ich sage “Sie anatomisches Äquivalent zur Hintertür”? Oder ist der Tatbestand de facto an bestimmte Wörter gekoppelt?

Wäre es eine gute Strategie, wenn man vor Gericht ist, absolut nichts zu sagen? Die Schuld muss ja die Gegenseite beweisen und man könnte sich ja eigentlich nur selbst belasten, wenn man etwas sagt.

Antworten Sie auf Fragen bei frag-einen-anwalt.de?

Wie weit darf ich bei der Selbstverteidigung gehen. Und kann ich deswegen ins Gefängnis kommen z.B wegen schwerer Körperverletzung.

Rauchst du?

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke hat sich als Rechtsanwalt und Partner der Kölner Medienrechtskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE auf die Beratung der Internet-, IT- und Medienbranche spezialisiert. So hat er in den vergangenen Jahren den Bereich Internetrecht/E-Commerce der Kanzlei stetig ausgebaut und betreut zahlreiche Medienschaffende, Web 2.0 Plattformen und App-Entwickler.
Neben seiner Kanzleitätigkeit ist Solmecke Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Kommunikation und Recht im Internet an der Cologne Business School (http://www.dikri.de). Dort beschäftigt er sich insbesondere mit den Rechtsfragen in Sozialen Netzen.
Vor seiner Tätigkeit als Anwalt arbeitete er über 10 Jahre als freier Journalist und Radiomoderator (u.a. für den Westdeutschen Rundfunk).

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de


Videos zu weiteren Themen
Kanzlei WBS

Kanzlei WBS

Hier findst du immer die aktuellste Rechtsprechung aus dem Internetrecht, Berichte über neuste Gesetze, Gesetzesvorhaben und Urteile und Tipps und Rat bei Abmahnungen.

Kommentare zum Video

avatar
5000
  Abonnieren  
Benachrichtigung